© Marc Ramos
28. Oktober 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Festival globale° - Lesung von Omar Benlaala - "Tu n‘habiteras jamais Paris"

Institut français
28. Oktober 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

globale° - Festival für grenzüberschreitende Literatur

Zum Buch

Eines Tages entscheidet Omar, Bouzids Erinnerungen aufzunehmen. Der Sohn und der Vater. Der Schriftsteller und der Maurer. In deren Sprachengemisch gibt der eine die Geschichte des Anderen wieder: die Geschichte eines lustigen, tapferen Mannes, der 1963 aus der Kabylei nach Paris zog.

Bald taucht eine dritte Figur in der Erzählung auf: Martin Nadaud. Er ist 1815 in der Creuse (Frankreich) geboren. Wie Bouzig hat er das Exil gewählt und seinen Platz im Osten von Paris gefunden. Auch er ist Maurer. Als er zu einem der wenigen Arbeiter-Abgeordneten wurde, hat er sich auch die Fragen der sozialen Ungleichheiten und der Bildung der Ärmeren gestellt.

Drei Autodidakte - ein großer Republikaner, ein Chibani, ein für Migrationserzählungen sensibler, junger Mann - helfen sich gegenseitig auf dem Weg des Wissens, um eine andere Geschichte von Frankreich zu schreiben.

Zum Autor

Omar Benlaala wohnt in Ménilmontant, wo er 1974 geboren wurde. Er hat 2015 eine autobiografische Erzählung veröffentlich: La Barbe. Für Tu n‘habiteras jamais Paris hat er 2019 den Prix de la Porte dorée bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Montag 28 Okt 2019 - 19:00
Donnerstag 21 Nov 2019 - 19:00
Sonntag 24 Nov 2019 - 11:30