Beginn: 16:00 Uhr  |  End: 23:00 Uhr
21. Juni 2018
1
Eintritt frei

Fête de la Musique 2018

Institut français
Contrescarpe 19
28203 Bremen
21. Juni 2018
1
Eintritt frei

Am 21. Juni ist es wieder soweit: Wir feiern die Fête de la Musique!

Die Fête de la Musique ist das bekannteste Musikevent Frankreichs. Jeden Sommer gehen Musikliebhaber, Künstler wie Zuhörer, auf die Straßen und genießen einen musikalischen Austausch am längsten Tag des Jahres. Jeder, ob klein oder groß, ob begeisterter Anfänger oder Musikprofi, darf an diesem Tag überall auftreten. Die Darbietungen sprühen dabei vor Vielfalt, Witz und Spontaneität, aber vor allen Dingen sind sie kostenlos und für jedermann zugänglich.

Es geht nicht um Gewinne und Profit, sondern darum, gemeinsam Musik zu erleben und die Vielfalt der musikalischen Genres zu feiern.

Dieses Jahr veranstalten wir die Fête de la Musique erneut im Institut français Bremen und hoffen darauf, dass uns der Sommer einen schönen Tag bringen wird, damit wir sowohl im Musiksalon, als auch im großen Garten des Instituts miteinander feiern können.

An unserem Informationsstand (16-20 Uhr) können Sie sich über unser umfangreiches Sprachangebot und Sprachzertifikate sowie unsere vielfältigen pädagogischen Projekte informieren.
Von 16 bis 20 Uhr können Sie in den Bücher des Flohmarktes im Ausstellungsraum stöbern und unsere Mediathek entdecken.
Für das kulinarische Wohl ist ebenfalls gesorgt.

 

PROGRAMM

  • 16h00-17h00

        Programm der Hochschule für Künste: Konertz/Stock/Haupt Trio
        Free Jazz mit Erik Konertz: Posaune, Michael Haupt: Bass, Jannik Stock: Drums

  • 17h00-19h00

        Übertragung des Fußballspieles: Frankreich-Peru

  • 19h00-19h30

        Dreierlei
        Neue französische und deutsche Chansons mit Viviane Flügge: Gitarre und Gesang, Anne Wigger: Klarinette und Gesang, Simon Wionski: Cajon, Bass und Gesang

  • 19h45-20h15

        Africangenge
        Folk und zeitgenössische Musik aus dem Congo mit Lindo Ekwanzala: Schlaginstrumente und Gesang, Ole Kadelka: Gitarre und Balafon

  • 20h30-21h00

        Deutsch-französischer Chor Bremen
        Renaissance, Jazz, Pop/Rock-Songs mit Thomas Streit: Chorleitung, die Mitglieder des deutsch-französischen Chors: Gesang

  • 21h00-21h30

        Anja Sagehorn
        Chanson française mit Anja Sagehorn: Klavier und Gesang

  • 21h30-22h00

        Pauls
        Jazz, Folks und Chansons mit hessischen Texten mit Eva Huck: Cello und Klavier, Monika Felsing: hessischer Gesang

  • 22h00-22h30

        Babel Embassy
        Orientronic Worldmusic mit Broziom: saz, voc, tronics, June: sax, electronic drum

  • 22h30-23h00

        E Salam
       Marokkanisch- Afrikanische und Europäische Rhythmen mit Mouloud Fayou: Keyboard, Herbert Witzke: Gitarre, Jürgen Harm: Congas, James A.: Bass, Abdelhafid Catruat: Schlagzeug, Mekki Catruat: Gesang

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 21 Jun 2018 -
16:00 bis 23:00